News


Weihnachten...

... beginnt für mich, wenn ich das 1. Mal in der Saison wieder hinter dem Bühnenvorhang auf die Klänge von "Wie Engel fliegen lernen" lausche, sorgfältig darauf bedacht, beim richtigen Takt aufzutreten. Manchmal könnte ich mich fast in den Noten verlieren, gar zu romantisch ist das alles, aber: geht ja nich! :) Seit 8 Jahren nun sind Bauz und ich ganz dicke und wir vom BrilLe-Theater ein duftes Team. Ich freue mich auf die Engelsaison! Mehr Informationen unter: www.brille-theater.de.

Gestatten? Engel Bauz:

Der Engel Bauz

Witten-Wittenberg-Witten

WittenBERG. Unsere Route vergangenen Freitag und Samstag. Stolze 486 km liegen zwischen den beiden Städten. Man kommt schon rum in Deutschland. :) Zum  2. Mal durften wir mit "Hatschi!"-ein Baby kommt! in der Lutherstadt spielen, die sich derzeit für das 500jährige Lutherjubiläum in 2017 rüstet - überall wird gebaut und renoviert und restauriert und Hotels aufgemacht... Wir nehmen wieder viel mit... Abgesehen davon, dass wir die nostalgischen Lädchen leergekauft haben, wissen wir nun wie das Haus bzw. Anwesen von Martin Luther aussah, haben uns die 95-Thesen-Tür angemessen ehrfürchtig bestaunt, haben die Erfahrung gemacht, eine Viertelstunde über die Landstraße zu fahren, und niemand - wirklich niemand! - kommt einem entgegen und durften erneut die warmherzige Gastfreundschaft unserer lieb gewordenen Veranstalter von Licht an! Konzerte e.V. genießen. Sylvie und Jörg, danke für Euer Engagement, danke für Eure Art, danke für Euer Salz in der Suppe! (Man verzeihe den kleinen Insider). :)

Wittenberg_Einladung

Schöne Herbstferien!

Sie sind da! Die Herbstferien! Als krönenden Abschluss der Projektwoche durfte ich heute noch mit der theaterspiel-Crew für 180 SchülerInnen der Bottroper Willy-Brandt-Gesamtschule das Alkoholpräventionsstück spielen, danach war die Schule... leer. "Schöne Ferien!" wünscht das Alkohölle-Ensemble (man beachte den neuen Tourbus von theaterspiel :D)!

Bottrop_2.10.15

Baby! Baby!

... schallte es vergnügt aus zahlreichen Kinderkehlen, als wir heute das Kinderstück "Hatschi! - ein Baby kommt!" in der Evangelischen Freikirche Wuppertal-Barmen aufführten. Wir hatten jede Menge Spaß und stellten wieder fest, dass das Stück auch die Großen fröhlich werden lässt. Nun, so soll es doch sein, oder? Eine schöne Arbeit!

Wer das Stück noch nicht kennt: am Dienstag um 15:30 Uhr spielen wir bei der mittlerweile klassischen Theaterreihe "Theater im Flur" in der Uniklinik Münster - Eintritt frei!

Hatschi_22.8.15

Bremen

... wir hätten gerne mehr von Dir gesehen. Manchmal ist es fast schade, dass man nur kurz zu einem Auftritt hoch in den Norden hüpft und danach gleich wieder ins Ruhrgebiet düst. Dennoch, wir möchten es nicht missen, es war toll für den Kindergarten der St.Nikolai-Kirche zum Abschluss ihres bunten Sommerfestes spielen zu dürfen. Eltern und Kinder hatten ihren Spaß und wir ehrlich gesagt auch. :) Für 14 der Steppkes war es heute besonders aufregend: ihre Kitazeit fand gestern ihren Abschluss und - ganz symbolträchtig - wurden sie mit dem Kettcar in eine neue Ära gefahren: die Schulzeit. Alles Gute Euch, Ihr Jungen und Mädchen, ihr wart klasse! Frau Reimann, herzlichen Dank für Ihr Engagement und Ihre Einladung! :) 

Hier kurz vor dem Auftritt (Hinterher sahen wir etwas verschwitzter aus :D):

Bremen_22.7.15

Under construction

Falls Sie gestern schon hier auf die Seite geklickt haben und nun denken "Nanu? das sah doch gestern noch ganz anders aus!?", dann haben Sie völlig Recht und keine Wahrnehmungstrübung. Denn an dieser Seite wird derzeit täglich gefeilt und geschraubt, wir erweitern unser Angebot nun auch online über das Kindertheater hinaus auf zwei weitere Bereiche, die wir "offline" schon einige Jahre anbieten. Nun, den "Klick" wollen wir niemandem verwehren, in Bälde weiß auch die virtuelle Welt, dass wir neben Kindertheater die Gestaltung von Hochzeitszeremonien und Trauerreden anbieten. Inhaltlich ein ganz schöner Spagat, stellen wir fest. Sind selber gespannt wie's wird. Was sich im real life ganz organisch ergeben hat, darf jetzt auch hier organisch eingebettet werden. Ob es gelingt? Klicken Sie morgen wieder rein, wenn Sie mögen.:)

Zum Kinderfrühstück

.. der Neu-Isenburger Christusgemeinde waren wir heute vormittag mit dem Hatschi-Stück geladen. Schön war`s: Von 9-12 Uhr ging das Programm für die Kinderschar: Frühstücken, Singen, Spielen und Basteln, ab 10:15 Uhr gehörte die Aufmerksamkeit uns auf der Bühne und, Junge, was war das für eine Aufmerksamkeit! Den wachen Augen entging nichts! "Da, die Raupe hat ihr Lied vergessen!" - "Du musst noch das Plakat mitnehmen!" - "Ha! Du hast Baby gesagt!" - Es war ein Vergnügen, wir fühlten uns herzlich willkommen von den engagierten Gemeindemitarbeitern und durften uns über begeisterte Resonanzen von Groß und Klein freuen... Hessen, wir kommen wieder! :) 

Der Welt Down-Syndrom Tag

ist am 21.03.2014 und wird in richtig großem Maßstab drei Tage lang in der Christlichen Gesamtschule Bleibergquelle in Velbert begangen. Wir dürfen am Samstag, den 22.03. vor Groß und Klein mit unserem Kinderstück "Hatschi! - ein baby kommt!" auftreten und empfinden es als Vorrecht dabei zu sein, wenn darauf aufmerksam gemacht wird, wie essentiell wichtig Förderung und Unterstützung für Kinder mit Trisomie 21 ist. Impuls 21 e.V. heißt die engagierte Initiative, die seit seit ihrer Gründung 2008 förmlich explodiert ist in der Mitgliederzahl. Hier gibt es mehr Informationen zum Fest und zum Verein.

FROHE WEIHNACHTEN!

...wünscht das Engelteam des BrilLe-Theaters und verabschiedet sich für diese Saison. Heute um 15 Uhr auf dem Wittener Weihnachtsmarkt macht sich der Engel Bauz zum letzten Mal in diesem Jahr auf die Suche nach dem wahren Sinn von Weihnachten... In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Jahresabschluss und segensreiche, wahre Weihnachten! Bis 2014!

Engel2013

Wittenberg

Wir strahlen um die Wette. Warum? Der Auftritt mit "Hatschi! - ein Baby kommt!" in der malerischen Lutherstadt Wittenberg war einfach toll. Das lag sowohl an den einzigartigen und besonderen Menschen hinter "Licht an! Konzerte e.V!" wie an dutzenden zarten Händeschüttlern nach dem Auftritt. "Mami, das gelbe Mädchen hat ja echte Haut!", erfuhr z.B. eine Vierjährige. Theater. Unfassbar fassbar.
bei den Proben
Seite    1    2    3    4    5    6    7    8    9    10    11    12   

Anmelden


Passwort vergessen?
Regenbogen_klein