Simultandolmetscher...

... für Gebärdensprache hatten wir gestern abend mit auf der Bühne, als wir "Alkohölle" im Essener Internat für gehörgeschädigte SchülerInnen spielen durften. Für uns Schauspieler änderte sich eigentlich nichts - es wurde uns versichert, dass wir nicht "langsamer" spielen müssten für die Übersetzung; natürlich haben wir es doch versucht, vielleicht auch mehr aus dem Impuls heraus, mal in die Ecke der Bühne zu schielen wie die Dolmetscher wohl "Devil's First Kiss" oder "Alkopops" übersetzen würden...:) Es hat sehr viel Spaß gemacht. Ich saß hinterher völlig euphorisiert im Tourbus und hab meine Teamkollegen genervt, WIE TOLL ich die Atmosphäre dort gefunden hätte, die Mitarbeiter, die Schüler, alle sehr entspannt und freundlich. Ich bedanke mich bei allen, ich hatte einen tollen Abend!

Kommentare (0)

Anmelden


Passwort vergessen?
Regenbogen_klein