achja!

Ach ja! Ach ja? Was soll das eigentlich heißen? "Ach ja" leitet sich ganz klassisch aus unseren Nachnamen ab - Christian Ache und Jessica Jahning. Privat vermählt, haben wir beschlossen, uns auch beruflich zu verbandeln und haben unsere Qualifikationen als Theologe, Musiker, Pädagogin und Schauspielerin mal gebündelt. 

Resultat waren zwei Standbeine: Zum einen entwickeln wir Musiktheaterstücke mit "Message" für Kinder, mit denen wir im gesamten deutschsprachigen Raum gebucht werden. 

Darüber hinaus entwickelten wir ein Konzept für die Gestaltung von freien oder christlichen Hochzeiten. Christian schöpft aus langen Jahren als Pastor und freiem Hochzeitssprecher mittlerweile aus einem reichen Erfahrungsschatz an durchgeführten Trauungen und führt die aufgeregten Brautleute kompetent und humorvoll durch die Irrungen und Wirrungen der individuellen Gestaltungsmöglichkeiten der eigenen Hochzeit. 

Wir stellen uns vor:

Jessica Jahning

Jessica Jahning

Jessica Jahning, geb. 1979 in Berlin, ist Schauspielerin und Dipl.-Pädagogin (FH). Seit 2008 tourt sie mit Kinder- und Jugend-Theaterstücken durch den gesamten deutschsprachigen Raum. 2011 gründete sie ihre eigene mobile Bühne mit pädagogischem Kindertheater. 

Jessi: "Nach jahrelangen Erfahrungen an der "pädagogischen Front" schätze ich Theater sehr als eine Form, die Menschen in einem Maß berührt, bewegt und aufklärt, wo die klassische Schulpädagogik an ihre Grenzen stößt. Aber auch abgesehen von allem vordergründig Sinnhaften ist Theater an sich ein Wert, ein Erlebnis, eine Kostbarkeit inmitten einer immer unfroheren Welt. Also: Rock the stage!"

Ausbildung und Tätigkeiten:

  • seit 2010 Ensemble-Mitglied bei theaterspiel (Witten)
  • seit 2008 Ensemble-Mitglied im “BrilLe-Theater” (Witten)
  • 2004 - 2008 Studium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik mit Schwerpunkt auf Theaterpädagogik in Berlin u. Bochum.
  • 1999 - 2002 Ausbildung zur Examinierten Ergotherapeutin.

PorträtChris_geschnitten

Christian Ache-JAHNING

Christian Ache-Jahning, geb. 1978 in Singen, hat Theologie studiert und arbeitet als Pastor und freier Hochzeits- und Trauerredner.

Chris: "Mein Anliegen ist es, lebensfrohe Botschaften zu vermitteln – auf der Kanzel und auf der Bühne. Als leidenschaftlicher Pianist und Komponist geschieht das zum Vergnügen meines kleinen wie großen Publikums auch mal gerne musikalisch."

Ausbildung und Tätigkeiten:

  • 2010-2015: Lehrer für Religion und Musik in Hessen und NRW
  • seit 2006 freiberufliche Nebentätigkeit als Hochzeits- und Trauerredner
  • seit 2002: Pastor div. Gemeinden: Neuhausen (CH), Kaiserslautern, Bristol (UK), Wuppertal und Essen.
  • 1998 - 2006: Studium der Evangelischen Theologie in Büsingen.  

Peter

Peter T.

Stecker, Kabel, Knöpfchen-Drehen - alles nur Mittel zum Zweck. Peter T. liebt es, eine Aufführung ins rechte Licht zu setzen und für den guten Ton zu sorgen. Und er liebt es, zum hundertsten Mal dasselbe Stück mitzugestalten, denn nicht eine Aufführung ist wie die andere.

Fritzi Eichhorn Portrait

Fritzi Eichhorn

Fritzi Eichhorn ist freiberufliche Film- und Theaterschauspielerin. Durch ihre langjährige Erfahrung im Kinder- und Jugendtheaterbereich ist sie im Achja!-Büro einfach genau richtig.:) Seit 2017 unterstützt sie uns dort im Verkauf. 

Fritzi: "Nachdem mein Sohn das Stück "Motte will Meer" gesehen hat und mich von da an bei jedem Einkauf auf sämtliche Dinge, die ich in den Einkaufswagen packte, darauf aufmerksam gemacht hat, dass das alles Sachen sind, die aus Plastik sind, wusste ich: " Das Stück muss raus in die Welt!"- neben der tollen Message, bin auch ich selbst begeisterte Zuschauerin. Stück für Stück eine bessere und gemeinsame Welt! Fangen wir an!“

Florian Doerschug

FLorian Dörschug

Florian wurde am 29.11.1993 geboren und lebt seither in Oberhausen. Er studierte Tontechnik an der SAE in Bochum. 
Mit dem Kindertheater "Theater Liberi", ebenfalls aus Bochum stammend, war er von Oktober 2016 bis April 2017
als Bühnentechniker bei dem Stück „Peter Pan“ in Deutschland und Österreich auf Tournee.
Er ist ebenfalls Mitglied bei dem Kinderliederprojekt „Gugelhupf Kinderlieder“ und produzierte deren erstes Album
„Jetzt Geht’s Rund“. Bei den diesjährigen Ruhrfestspielen in Recklinghausen feierte er mit „Gugelhupf Kinderlieder“
und ihrem Theaterstück „Mit Carlo dem Kaninchen auf Safari“ als Techniker erfolgreich Premiere. Des weiteren produziert
er selber elektronische Musik unter dem Alias „Synthesiz“. Derzeitig studiert Florian Sonderpädagogik an der TU Dortmund.
Er arbeitet bei der „Achja!-Bühne“ als Teil des Technik-Teams.

Florian: „Mir gefällt die Arbeit mit und für Kinder. Bei der „Achja-Bühne“ kann ich meinen alten Beruf ausüben
und mich gleichzeitig auf mein neues Studium konzentrieren. Ich bin gespannt, welche Möglichkeiten sich daraus
ergeben werden und freue mich, mit im Team zu sein.“

Robert Heinle_Portrait

Robert Heinle

Robert Heinle, geb. 1976 in München, ist diplomierter Schauspieler. Er war zunächst als Schauspieler und Synchronsprecher im Süden Deutschlands (München, Kammerspiele Landshut, Stadttheater Waldkraiburg u.a.) unterwegs. 

Ab 2010 zog es ihn weg aus Bayern. Zuerst nach Berlin, später dann nach Nordrhein-Westfalen, wo er für das Wittener Kinder- und Jugendtheater spielte und bis heute regelmäßig besetzt wird. 

Am Theater am Schlachthof in Neuss war er von 2010 bis 2012 in Musical- und Theaterproduktionen engagiert. Seit 2010 spielt er regelmäßig bei Theater Concept auf der Naturbühne Blauer See. 

Robert: „Ich will das Publikum ehrlich berühren, dass die Menschen nicht lächeln, sondern lachen und sich nicht räuspern, sondern weinen. Dadurch wird meine Kreativität beseelt.“

Ausbildung und Tätigkeiten:

- seit 2018 Ensemble-Mitglied der Achja!-Bühne

- seit 2010 Ensemble-Mitglied beiTheater Concept

- 2010-2012 Ensemble-Mitglied im TaS in Neuss

- seit 2009 Ensemble-Mitglied des Wittener Kinder- und Jugendtheaters

- 2001-2005 Ausbildung zum Diplomschauspieler (Athanor Akademie Burghausen)

Steffi_Portrait

STEFANIE LINNENBERG

Stefanie Linnenberg ist freiberufliche Schauspielerin, Sprecherin und Sängerin. Außerdem Schauspieldozentin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Seit 2018 unterstützt sie die Achja!-Bühne im Verkauf.

Steffi: "Als ich mir "Motte will MEER!" angesehen habe, hat mich das Stück und die Spielfreude sehr begeistert. Die Energie zwischen dem jungen Publikum und den Darstellern war ein Erlebnis. 60 Minuten, die einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern und nochmal bewusst machen, was, wo und wie wir, Phänomen Mensch, mit unserer Umwelt umgehen und was man besser machen kann, damit es nicht nur uns, sondern auch der Natur gut geht. Hier stimmt alles."

Anmelden


Passwort vergessen?
Regenbogen_klein