Juhu!

Die Sektkorken knallten am 11.9. um etwa 18:30 Uhr. Dann etwa konnten wir nach erfolgreicher Uraufführung von „LiebeLove and the Sexperts“ mit unseren Gästen feiern und uns das durchweg positive Feedback abholen. Gott, haben wir geschwitzt und waren unter Strom. Aber so muss es sein bei einer Premiere. Und es war euphorisierend, zu sehen wie sehr das Stück auch für erwachsenes Publikum funktioniert. Das weiß man ja immer nicht so genau vorher. Dies war die 4. und letzte Premiere für mich in diesem Jahr, ich freue mich nun auf viele Aufführungen vor jungem Publikum.

inline_59__documents/Ambiente/Blog/LiebeLove%20-%20Regina%20und%20Pepe.jpg

Heute begann die neue Theatersaison mit „Alkohölle“ in Bitburg im „Haus der Jugend“ vor 270 Jugendlichen – ein guter Saisonauftakt, die Kids ließen sich in Bann ziehen und nachdem der Textdurchlauf nach 4 Monaten Spielpause im Tourbus noch äußerst holprig war, war von Unsicherheiten auf der Bühne bei uns nix mehr zu spüren. Es lebe das Körpergedächtnis! 🙂 Eine lebendige Vorstellung, alles im Flow, was will man mehr? Mehr Vorstellungen vielleicht. Ich hab gemerkt, wie sehr mir das Spielen in der Sommerpause gefehlt hat. Also Leute, bucht uns, wir sind gut! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.