Schreiben, schreiben, schreiben

Derzeit wird im Achja!-Theater geschrieben, gestrichen, verfasst, verworfen, fantasiert, formuliert und fabuliert. Dies alles beim dreitägigen Schreibworkshop von Ulrike Hofmann-Paul vom gleichnamigen Berliner Theaterverlag. Das neue Kinderstück bricht sich Bahn, jucheeh! Premiere wird in 2017 sein, und – soviel sei verraten- das Thema wird sich mit „Umwelt. Müll. Was kann ICH tun?“ beschäftigen. Ein Thema was uns schon seit langem auf den Nägeln brennt und uns im Alltag fassungslos sein lässt wenn wir eingeschweißte Bio-Gurken im Supermarkt sehen oder Bilder von gestrandeten Walen mit Plastikmüll im Bauch. Was soll ich sagen? Ein neues Bewusstsein muss her. Bei den Großen wie den Kleinen. Unser Ziel ist es, ein lustig-charmantes Theaterstück mit Tiefgang und ohne moralischen Zeigefinger zu entwickeln. Wir freuen uns darauf! Schon interessiert für eine Buchung ab Mai 2017? Sprechen Sie uns bitte an. 🙂

inline_553__documents/Ambiente/News/Sabine und Jessi Lachend.jpg

inline_674__documents/Ambiente/News/Jessi_Szenen sortieren.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.