Meins, Deins oder besser doch ein Unser?

Yippieh, das war sie, unsere Premiere von unserem neuen Musiktheaterstück „Meins Meins Deins“. Vor ca. 65 kleinen und großen Besucher*innen feierten wir am Freitag, den 2. September 22 im pittoresken Filmriss-Kino in Gevelsberg bei Saft, Sekt und jeder Menge Törtchen die Theatergeschichte von Raya und ihrem Papa, Prinz Törtchen und seinem Wächter und von der königlichen Posttaube Gurrdrun. Wir waren ganz beseelt von den wunderbaren Rückmeldungen unseres Premierenpublikums. Aber lest selbst:

Dieses Theaterstück hat mich vollkommen begeistert. Ich habe lange nicht mehr so gelacht. Die Botschaft kommt voll rüber: Teilen macht glücklich! Die Schauspieler spielten ihre Rollen sehr überzeugend. Die Kinder und auch Erwachsenen gingen gut gelaunt aber auch nachdenklich aus dem Theater: viel zu oft denkt man nur an sein eigenes Glück und beachtet nicht seine Mitmenschen. Geteiltes Glück ist doppeltes Glück! Die Musik war wie immer eine imposante Komposition verschiedener Musikgattungen. Das Titellied „Aus Meins wird Deins“ und „Abgelehnt“ sind richtige Ohrwürmer. (Nicole Güting, Konrektorin Grundschule Heppenheim)

Liebes Achja!-Team. Das Theater hat mir sehr sehr gut gefallen. Besonders toll finde ich, dass Ihr mit nur 2 Schauspielern so viele Emotionen auf die Bühne bringt. Besonders gerne mochte ich Gurrdrun! Danke für das tolle Theater! P.S.: Gewünscht hätte ich mir noch, dass der Vater von Raya noch einmal vorkommt. (Corali, 9 Jahre)

Supper, supper, supper, supper, supper, supper, supper, supper, supper, supper, supper, supper, supper, supper toll! Von Nico (8 J.) und Matti (8 J.)!

Ein tolles Stück mit Tiefgang und Lerneffekt. Klasse und mit viel Emotionen von beiden Schauspielern gespielt. Die Lieder machen Spaß. Besonders das letzte Lied berührt einen sehr!

Danke für dieses tolle Erlebnis für die ganze Familie! Wir haben gelacht, mitgefiebert und mitgesungen. Was nehmen wir mit? Tolle Ohrwürmer und ganz heftigen Lachbauchmuskelkater.  (Loki und Papa Max)

Dieses Stück war unfassbar bezaubernd! Es hat einen total abgeholt, der Alltag konnte pausieren und es war ganz viel für’s Herz dabei! (Familie Thiele)

Super! Super! Es war ein sehr gutes Stück für Erwachsene und Kinder. Vielen Dank für den gelungenen Nachmittag! (Lene)

Einfach top. Super geschauspielert und tolle Lieder! (Finn)

Ein tolles Stück!!! Kurzweilig, unterhaltsam, mit einer tollen Message! Danke für qualitatives Kindertheater! (Anita M., Musiklehrerin Oberhausen)

Schauspieler Robert Heinle, Produzentin und Autorin Jessica Jahning, Komponist Chris Ache-Jahning (v.l.n.r.)
Danke an ein wunderbares Team!
Regisseurin Martina Kathage, Schauspielerin Maja Rodigast und Gurrdrun, die Posttaube
Prinz Törtchens royale Törtchen für alle!
Wir danken unseren Fördergeber*innen, der Kulturstiftung Matrong und dem Ennepe-Ruhr-Kreis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.